Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 0 mal aufgerufen
 Alles rund ums Pferd
Seiten 1 | 2
Ramires Offline



Beiträge: 23

30.05.2018 20:42
RE: Reitleggings Zitat · Antworten

Wer hat eine von den neuen Reitleggings? Gibt es nun ja überall und ich suche Tipps, welches Modell ich wohl nehmen soll.

Ich suche eine leichte, atmungsaktive mit Vollbesatz für den Sommer.

Deakon Offline




Beiträge: 128

30.05.2018 22:27
#2 RE: Reitleggings Zitat · Antworten

Ich hatte im Hübeli ja welche ausgeschrieben von Reggings ea.St . Ich fand die wirklich mega angenehm und für den Sommer perfekt. Leider hab ich mein Fett zu wenig zusammengehalten gefühlt, so dass ich sie doch ungebraucht wieder verkaufte Ich bin halt eine alte Jeansträgerin und konnte mich doch nicht überwinden.
https://www.rosslaedeli.ch/onlineshop/reitleggins/

Berit Offline



Beiträge: 32

31.05.2018 08:09
#3 RE: Reitleggings Zitat · Antworten

Ich habe zwei dünne mit chickem Silikonbesatz von Felix Bühler und zwei dickere ohne Silikonapplikation von Horze. Bei denen von FB sieht man bedingt durch den glänzenden Stoff schon jede Cellulitedelle, wobei das wohl mehr Frau selber als das Umfeld stört, wenn es nicht stark ausgeprägt ist. Die Dinger sind saubequem, Schmutz- und Haarabweisend und das Beste: man kann sie gut bis zu den Knien hochfalten und sie damit zur kurzen Reithose ummodeln. In der Zwischenzeit habe ich alle anderen Reithosen verschenkt und würd nichts mehr anderes wollen.

Ramires Offline



Beiträge: 23

31.05.2018 08:35
#4 RE: Reitleggings Zitat · Antworten

Zitat von Berit
Ich habe zwei dünne mit chickem Silikonbesatz von Felix Bühler .



Welche hast du da? Die Equilibre oder die von der Eigenmarke?

Tönt super, ausser das mit den Dellen und dem Fett zusammenhalten

Seepferdli Offline




Beiträge: 75

31.05.2018 11:31
#5 RE: Reitleggings Zitat · Antworten

Ich persönlich finde das die gar nicht gehen. Man sieht jeden Abdruck und es "zieht" sie auch in den Schlitz... Wenn man dann keine Hosengrösse 34 hat ist es einfach nur ein graus.

Ich würde mir eher eine gute, leichte normale Reithose kaufen. Wirst du bestimmt glücklicher..

Deakon Offline




Beiträge: 128

31.05.2018 11:33
#6 RE: Reitleggings Zitat · Antworten

Zitat von Seepferdli
Ich persönlich finde das die gar nicht gehen. Man sieht jeden Abdruck und es "zieht" sie auch in den Schlitz... Wenn man dann keine Hosengrösse 34 hat ist es einfach nur ein graus.

Ich würde mir eher eine gute, leichte normale Reithose kaufen. Wirst du bestimmt glücklicher..



Iiiks, zum Glück hab ich schon beim Anziehen aufgegeben Es gibt nichts Leideres als Unterhosen oder normale Hosen die vom Arsch gefressen werden...

copiood Offline




Beiträge: 86

31.05.2018 13:32
#7 RE: Reitleggings Zitat · Antworten

Finde diese Hosen ebenfalls ganz ganz schlimm. Habe einmal welche probiert und bin vorlauter Schreck vorm Spiegelbild schon fast wieder aus den Hosen raus gefallen. Nein also wenn man etwas festere Beine hat geht das gar nicht. Da sieht mal alles und noch viel mehr das man nicht sehen möchte als Frau Wenn man rank und schlank ist sieht das evt. deutlich besser aus

Ramires Offline



Beiträge: 23

31.05.2018 13:43
#8 RE: Reitleggings Zitat · Antworten

Am liebsten hätte ich Tipps von Leuten, die solche Hosen haben und nicht von denjenigen, die sie scheusslich finden

Nützt mir mehr

Shakes Offline




Beiträge: 28

31.05.2018 14:01
#9 RE: Reitleggings Zitat · Antworten

Ich habe auch ein Paar Reggings von ea.St

Ich finde sie absolut toll. Schneiden nicht ein, sitzen perfekt, es rutscht nix und dank den seitlichen Taschen kann ich auch mein Handy anständig verstauen...

(PS: Haben keinen Vollbesatz...ich finde das aber ok, gerade wenn die Hose atmen soll...ich finde den Kniegrip absolut ausreichend)

Berit Offline



Beiträge: 32

31.05.2018 15:12
#10 RE: Reitleggings Zitat · Antworten

Zitat von Ramires

Zitat von Berit
Ich habe zwei dünne mit chickem Silikonbesatz von Felix Bühler .



Welche hast du da? Die Equilibre oder die von der Eigenmarke?

Tönt super, ausser das mit den Dellen und dem Fett zusammenhalten




Die Equiline

Arizona Offline




Beiträge: 68

31.05.2018 15:15
#11 RE: Reitleggings Zitat · Antworten

Ich bin die Käuferin der Reggins von Deakon. Ich habe sie der Besitzerin von meinem ehemaligen Pferd geschenkt. Sie sitzen an ihr perfekt. Und sie fühlte sich sauwohl darin - bin gespannt auf ihren Tragebericht im Sattel bei 30° +

Deakon Offline




Beiträge: 128

31.05.2018 22:10
#12 RE: Reitleggings Zitat · Antworten

Zitat von Arizona
Ich bin die Käuferin der Reggins von Deakon. Ich habe sie der Besitzerin von meinem ehemaligen Pferd geschenkt. Sie sitzen an ihr perfekt. Und sie fühlte sich sauwohl darin - bin gespannt auf ihren Tragebericht im Sattel bei 30° +



Da bin ich also auch gespannt 8)

Daytona Offline



Beiträge: 9

10.07.2018 11:48
#13 RE: Reitleggings Zitat · Antworten

Habe keine Reggins aber dafür tolle Sommer Softshell von Euro-Star und würde sie nicht mehr hergeben bei 30 Grad. Sogar in dunkelblau absolut tragbar.
https://www.euro-star.de/new-9366/damen-...ullgrip-141161/

"Richtig reiten reicht." Paul Stecken

Ramires Offline



Beiträge: 23

10.07.2018 13:59
#14 RE: Reitleggings Zitat · Antworten

Stimmt, ich wollte noch ein Feedback betreffend der Reitleggings geben:

Aaaaalso, sie haben mich alle (habe 5 verschiedene Modelle bestellt) an die schrecklichen, synthetischen Gymnastik-Hosen erinnert, welche ich als Kind im Turnunterricht getragen habe.

Ich habe alle zurückgeschickt. Geblieben sind ein paar so Jogging-Reithosen mit 95% Baumwollanteil und eine Jeans-Reithose. Mit diesen Polyester-Dingens kann ich mich einfach nicht anfreunden.

Soleil Offline



Beiträge: 22

10.07.2018 17:59
#15 RE: Reitleggings Zitat · Antworten

Uh, da wären dir die kritischen Posts am Ende doch die hilfreichsten gewesen

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz