Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 3 mal aufgerufen
 Pflege und Gesundheit
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Paddy Offline




Beiträge: 229

18.07.2018 13:10
#46 RE: Wallach hengstig Zitat · Antworten

Zitat von Susanne_GR
Da es sonst einfach nur passt, ausser eben mein Monster, das sich daneben benimmt, setze ich alles dran, um auf den alten Stand zu kommen - so irgendwie möglich.



Ich weiss da auch kein Rezept. Bei meinem hilft wirklich nur keine Stuten in der Gruppe.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Da ich Lactose und Gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als Ausgleich dafür einige Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich.

schagglin Offline




Beiträge: 118

18.07.2018 13:57
#47 RE: Wallach hengstig Zitat · Antworten

Zitat von Susanne_GR
Da es sonst einfach nur passt, ausser eben mein Monster, das sich daneben benimmt, setze ich alles dran, um auf den alten Stand zu kommen - so irgendwie möglich.



Seit wann ist er jetzt da? Seit April, habe ich das richtig verstanden? Ich würde ihm wirklich einfach mal Zeit geben, sich einzuleben, auch wenns halt im Moment etwas mühsam ist. Dazu ggf. irgendwelche Therapien nichtmedizinischer Art, da du ja damit offenbar schon Erfolg hattest.

Da seine Verhaltensänderung zeitgleich mit den sonstigen Veränderungen auftrat, würde ich schon annehmen, dass es damit zusammen hängt - von da her besteht auch die Hoffnung, dass es sich wieder normalisiert. Ich denke wirklich, das beste, was du ihm im Moment bieten kannst, ist ein stabiles Umfeld.

Wenn es dann auf längere Sicht nicht bessert, kannst du immer noch eine andere Lösung suchen.

Susanne_GR Offline



Beiträge: 147

18.07.2018 14:25
#48 RE: Wallach hengstig Zitat · Antworten

Er schafft es eben jeden Tag, ein stabiles Umfeld selber zu destabilisieren, wenn ein Wallach auf eine der Weiden nebenan kommt. Blödmann echt... !

Paddy Offline




Beiträge: 229

19.07.2018 07:54
#49 RE: Wallach hengstig Zitat · Antworten

Zitat von Susanne_GR
Er schafft es eben jeden Tag, ein stabiles Umfeld selber zu destabilisieren, wenn ein Wallach auf eine der Weiden nebenan kommt. Blödmann echt... !



Ich hatte auch schon solche Situationen, wo ich gerne gewusst hätte, was im Kopf eines meiner Tiere vorgeht.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Da ich Lactose und Gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als Ausgleich dafür einige Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich.

Soleil Offline



Beiträge: 22

19.07.2018 22:45
#50 RE: Wallach hengstig Zitat · Antworten

Wir haben diesen Sommer auch zwei Wallache, die zu solchen Arschzapfen mutiert sind und jetzt ohne die restliche Herde auf die Weide müssen. Volldeppen.

Patentrezept gerne

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz