Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1 mal aufgerufen
 Alles rund ums Pferd
Seiten 1 | 2
copiood Offline




Beiträge: 86

28.06.2018 13:46
#16 RE: Pferd - wie viel bezahlen? Zitat · Antworten

Zitat von Paddy


Das stimmt. Ich bin damals, als ich mir Gedanken über ein eigenes Pferd gemacht habe, umgekehrt vorgegangen. Ich habe mir überlegt, was es kosten darf und mir die Pferde in der Preislage dann angeschaut. Da ich nicht in den grossen Turniersport einsteigen und auch nicht züchten wollte, war die Auswahl doch recht gross.



Habe das damals genau gleich gemacht. Ich hatte ein Budget, und das musste halt eben reichen. Hatte eine grosse Auswahl und habe viele Pferde angeschaut. Und meine Dame habe ich dann, wenn ich die heutigen Preise anschaue, zu einem echten Schnäppchen erhalten (von Privatperson). Manchmal lohnt sich das warten.

Paddy Offline




Beiträge: 229

28.06.2018 14:51
#17 RE: Pferd - wie viel bezahlen? Zitat · Antworten

Zitat von copiood

Zitat von Paddy


Das stimmt. Ich bin damals, als ich mir Gedanken über ein eigenes Pferd gemacht habe, umgekehrt vorgegangen. Ich habe mir überlegt, was es kosten darf und mir die Pferde in der Preislage dann angeschaut. Da ich nicht in den grossen Turniersport einsteigen und auch nicht züchten wollte, war die Auswahl doch recht gross.



Habe das damals genau gleich gemacht. Ich hatte ein Budget, und das musste halt eben reichen. Hatte eine grosse Auswahl und habe viele Pferde angeschaut. Und meine Dame habe ich dann, wenn ich die heutigen Preise anschaue, zu einem echten Schnäppchen erhalten (von Privatperson). Manchmal lohnt sich das warten.




Ich hab mir nur zwei angeschaut. Der zweite war Paddy. Er war auch ein super Schnäppchen. Von Privatleuten, wurde eigentlich für den Mann gekauft und der wollte dann irgendwann nicht mehr reiten. Die super Western-Ausbildung, die er hatte, habe ich allerdings nie wirklich genutzt oder weiter gefördert. Eingefahren wäre er auch noch gewesen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Da ich Lactose und Gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als Ausgleich dafür einige Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich.

sg83 Offline



Beiträge: 51

29.06.2018 12:29
#18 RE: Pferd - wie viel bezahlen? Zitat · Antworten

Zitat von Paddy


Wenn du in erster Linie einen Freizeitkumpel möchtest und dann das nehmen kannst/willst, was dir das Pferd im Laufe seines Lebens anbietet, dann hast du hier sicher ein gutes Pferd zu einem fairen Preis.



Genau das ist meine Gedanke und eigentlich auch das was ich suche.

Für den "grossen" Sport bin ich sowieso zu alt

Im Grunde genommen suche ich (ganz einfach) einen tollen gesunden Freizeitkumpel, mit dem ich schöne Stunden und Ausritte geniessen kann, mal ein Dressurprogramm starten (im GA-Bereich) und wenn es dann auch noch mit Springen Freude macht, evtl. mal eine B70/B80 starten. Springen ist aber absolut kein Muss.
Denke mit meinen Budget von +/- 12'000 krieg ich da schon etwas...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz