Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 12 mal aufgerufen
 Alles rund ums Pferd
Seiten 1 | 2
copiood Offline




Beiträge: 86

12.06.2018 14:56
RE: Landi Fliegen/Bremsenspray Zitat · Antworten

Benutzt den irgendjemand? Ist die Zusammensetzung immer noch so agressiv wie früher? Immer noch so ölig? (Den Rigorex)
Ich habe in immer top gefunden, aber eben er war früher immer so extrem ölig dass ich das kaum mehr aus den Haaren brachte.
Habe den Spray aber schon ewig nicht mehr gekauft.
Scheinbar gibt's ihn aber immer noch. Heisst aber glaube ich jetzt anderst (Clac oder sowas), oder eben ist es ein neues Produkt?
Wer kann mir mehr darüber sagen?

Edit meint: Sorry habe ihn gefunden. Es gibt den Rigorex und den Clac.

Deakon Offline




Beiträge: 128

12.06.2018 16:04
#2 RE: Landi Fliegen/Bremsenspray Zitat · Antworten

Ich hab die grosse, orange Flasche aus der Landi. Ich finde den Spray recht gut. Weiss leider grad nicht mehr wie er heisst.

copiood Offline




Beiträge: 86

13.06.2018 08:50
#3 RE: Landi Fliegen/Bremsenspray Zitat · Antworten

Zitat von Deakon
Ich hab die grosse, orange Flasche aus der Landi. Ich finde den Spray recht gut. Weiss leider grad nicht mehr wie er heisst.



Ich glaube das müsste dieser "Clac" Spray sein. Habe mal gegoogelt. Und dieser ist nicht ölig?

Deakon Offline




Beiträge: 128

13.06.2018 09:06
#4 RE: Landi Fliegen/Bremsenspray Zitat · Antworten

Zitat von copiood

Zitat von Deakon
Ich hab die grosse, orange Flasche aus der Landi. Ich finde den Spray recht gut. Weiss leider grad nicht mehr wie er heisst.



Ich glaube das müsste dieser "Clac" Spray sein. Habe mal gegoogelt. Und dieser ist nicht ölig?




Also ich finde nicht. Und ich muss meinen Tussi-Fribi immer ordentlich einsprayen damit.

Paddy Offline




Beiträge: 229

13.06.2018 09:42
#5 RE: Landi Fliegen/Bremsenspray Zitat · Antworten

Ich habe auch den von der Landi. Nützt meiner Meinung nach genau gleich wenig, wie alle anderen Sprays auch. Darum bleibe ich bei meiner Ausreitdecke.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Da ich Lactose und Gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als Ausgleich dafür einige Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich.

Deakon Offline




Beiträge: 128

13.06.2018 09:53
#6 RE: Landi Fliegen/Bremsenspray Zitat · Antworten

Zitat von Paddy
Ich habe auch den von der Landi. Nützt meiner Meinung nach genau gleich wenig, wie alle anderen Sprays auch. Darum bleibe ich bei meiner Ausreitdecke.



Das stimmt leider...Hab seit letztem Jahr auch eine Ausreitdecke mit Fransen und Halsteil...Spraye die aber noch zusätzlich ein, damit Fribi wirklich Ruhe hat. Aber so passts.

copiood Offline




Beiträge: 86

13.06.2018 10:23
#7 RE: Landi Fliegen/Bremsenspray Zitat · Antworten

Wir haben die Bremsen- und Fliegenplage hauptsächlich auf dem Reitplatz beim Stall. Für den Ausritt hätte ich auch eine Fliegendecke, die nutze ich aber selten. Im Gelände haben wir weniger Probleme. Aber auf dem Platz sind sie umso schlimmer. Und da mag ich keine Decke anziehen wens nicht sein muss. Also vorallem nicht für die Reitstunde

Aber dann ist dieser orange Spray vom Landi auch nicht wirklich besser als die anderen. Hmm...

Deakon Offline




Beiträge: 128

13.06.2018 11:50
#8 RE: Landi Fliegen/Bremsenspray Zitat · Antworten

Ich hab nur einen Spray gekannt, der wirklich über mehrere Stunden alle Viecher vom Pferd fern hielt.
Den Absorbine Ultrashield Black...leider ist er nicht mehr für die Anwendung auf dem Pferd zugelassen und wird auch nicht mehr als solchiger verkauft, da wahrscheinlich übelst Chemie drinnen ist;) Aber geholfen hat er immer super...

https://www.equusvitalis.ch/de-CH/absorb...ASABEgJQ6vD_BwE

Nutschgi Offline




Beiträge: 36

13.06.2018 13:10
#9 RE: Landi Fliegen/Bremsenspray Zitat · Antworten

Ich verwende mittlerweile hauptsächlich nur noch Essig. Die ganzen Sprays helfen ja doch nicht viel, resp. halten auch nicht lange hin. Ansonsten finde ich den Power Phaser nicht schlecht.

copiood Offline




Beiträge: 86

13.06.2018 13:38
#10 RE: Landi Fliegen/Bremsenspray Zitat · Antworten

Zitat von Deakon
Ich hab nur einen Spray gekannt, der wirklich über mehrere Stunden alle Viecher vom Pferd fern hielt.
Den Absorbine Ultrashield Black...leider ist er nicht mehr für die Anwendung auf dem Pferd zugelassen und wird auch nicht mehr als solchiger verkauft, da wahrscheinlich übelst Chemie drinnen ist;) Aber geholfen hat er immer super...

https://www.equusvitalis.ch/de-CH/absorb...ASABEgJQ6vD_BwE



Ja den hatte ich früher auch immer und er war wirklich der absolut beste. Nur ja eben, er ist in der EU verboten worden wegen starken giftigen Substanzen. Daher darf er nur noch als Stallspray verwendet werden. Die Rezeptur wurde scheinbar auch nochmals angepasst.

schagglin Offline




Beiträge: 118

13.06.2018 16:56
#11 RE: Landi Fliegen/Bremsenspray Zitat · Antworten

Zitat von Nutschgi
Ich verwende mittlerweile hauptsächlich nur noch Essig.



Aber Essig nützt rein gar nichts, oder? Die Besitzerin einer Ex-RB hat amigs selber was gebastelt aus Essig und Knoblauch und so, und ich erinnere mich, wie sich die Bremsen auf frisch eingesprühtes Fell setzten.

Zitat von Nutschgi
Die ganzen Sprays helfen ja doch nicht viel, resp. halten auch nicht lange hin. Ansonsten finde ich den Power Phaser nicht schlecht.



Sie halten so eine halbe Stunde oder bis das Pferd schwitzt. Das ist immerhin eine halbe Stunde länger als nichts. Ich finde, es hält alles etwa gleich lang, Power Phaser, Bremsen-Bremse, und wie sie alle heissen.

Ich habe irgend ein Bremsenöl von Landi. Mein Pferd mag das Einsprühen nicht, ich schmiers eh mit Schwamm oder Lappen ein.

Deakon Offline




Beiträge: 128

14.06.2018 06:30
#12 RE: Landi Fliegen/Bremsenspray Zitat · Antworten

Zitat von schagglin

Sie halten so eine halbe Stunde oder bis das Pferd schwitzt. Das ist immerhin eine halbe Stunde länger als nichts. Ich finde, es hält alles etwa gleich lang, Power Phaser, Bremsen-Bremse, und wie sie alle heissen.

Ich habe irgend ein Bremsenöl von Landi. Mein Pferd mag das Einsprühen nicht, ich schmiers eh mit Schwamm oder Lappen ein.



Von Bremsen Bremse gibts auch ein Gel, das hält noch etwas länger als der Spray.

schagglin Offline




Beiträge: 118

14.06.2018 06:39
#13 RE: Landi Fliegen/Bremsenspray Zitat · Antworten

Zitat von Deakon

Zitat von schagglin

Sie halten so eine halbe Stunde oder bis das Pferd schwitzt. Das ist immerhin eine halbe Stunde länger als nichts. Ich finde, es hält alles etwa gleich lang, Power Phaser, Bremsen-Bremse, und wie sie alle heissen.

Ich habe irgend ein Bremsenöl von Landi. Mein Pferd mag das Einsprühen nicht, ich schmiers eh mit Schwamm oder Lappen ein.



Von Bremsen Bremse gibts auch ein Gel, das hält noch etwas länger als der Spray.




Das gibts auch von Power Phaser, hatte ich mal. Aber es war dann sehr schnell leer, dafür wars mir zu teuer.

Ich habe mittlerweile eh seit vielen Jahren eine Fliegendecke zum Reiten. Finde es echt super. Muss nur noch den Bauch einschmieren.

Deakon Offline




Beiträge: 128

14.06.2018 07:13
#14 RE: Landi Fliegen/Bremsenspray Zitat · Antworten

Zitat von schagglin

Zitat von Deakon

Zitat von schagglin

Sie halten so eine halbe Stunde oder bis das Pferd schwitzt. Das ist immerhin eine halbe Stunde länger als nichts. Ich finde, es hält alles etwa gleich lang, Power Phaser, Bremsen-Bremse, und wie sie alle heissen.

Ich habe irgend ein Bremsenöl von Landi. Mein Pferd mag das Einsprühen nicht, ich schmiers eh mit Schwamm oder Lappen ein.



Von Bremsen Bremse gibts auch ein Gel, das hält noch etwas länger als der Spray.




Das gibts auch von Power Phaser, hatte ich mal. Aber es war dann sehr schnell leer, dafür wars mir zu teuer.

Ich habe mittlerweile eh seit vielen Jahren eine Fliegendecke zum Reiten. Finde es echt super. Muss nur noch den Bauch einschmieren.




Stimmt, ist wirklich Sauteuer. Wie gesagt, ich habe nun auch eine Fliegendecke mit Fransen, dann noch ne Fliegenmaske und gut ist. spraye von Zeit zu Zeit die Decke ein und immer den Bauch, sonst sprayt man sich zu armen Tagen im Sommer. Gerade mein Fribi, der sooo abartig heikel auf jedes Viech reagiert, musste ich jeweils fast baden in dem Zeug. Der kriegt sich nicht mehr ein und fängt an zu bocken, wenn nur eine kleine Bremse in der Nähe ist.

SirColonel Offline



Beiträge: 45

14.06.2018 09:49
#15 RE: Landi Fliegen/Bremsenspray Zitat · Antworten

ich habe noch einen interessanten artikel zum thema gefunden:

https://www.wittelsbuerger.de/wissen/201...-und-mensch.htm

vielleicht hilft der ein wenig bei der auswahl und beurteilung der unterschiedlichen produkten.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz