Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 0 mal aufgerufen
 Pflege und Gesundheit
Aeringi Offline



Beiträge: 108

28.10.2018 19:47
RE: Epilepsie Zitat · Antworten

Kennt das Jemand beim Pferd?

Agassi Offline



Beiträge: 3

29.10.2018 09:27
#2 RE: Epilepsie Zitat · Antworten

Mein vorheriges Pferd hatte epilepsieartige Anfälle. Er lag dann am Boden, zuckte, schlug um sich und verdrehte die Augen. Als er wieder aufstand war er jeweils ziemlich ausser sich. Ich musste ihn dann jeweils in der Halle rennen lassen (führen war kaum mehr möglich) und danach war der Spuk vorbei. War ziemlich beängstigend.

Es wurde dann jedoch ein Gerinsel im Rückenmark diagnostiziert, welches mit einer Cortisonkur behandelt wurde. Danach hatte er keine solchen Anfälle mehr und wurde 27 Jahre alt.

Ich bin nicht sicher, ob es wirklich Epilepsie gibt beim Pferd...

Amalia98 Offline



Beiträge: 5

29.10.2018 10:03
#3 RE: Epilepsie Zitat · Antworten

Die Stute meiner Freundin hatte im Zusammenhang mit einem Hirnschlag danach Epilepsieanfälle.Die TA hatten sie längst aufgegeben. Da meine Freundin aber Homöopatin mit psychokinesiologischer Ausbildung ist, hat sie das Pferd aufgepäppelt. Die TA haben gestaunt. Heute ist das Pferd 27, erfreut sich des Lebens ,bockt und gallopiert wieder ...habe erst gestern ein Video erhalten und es war schön, sie so zu sehen.

Aeringi Offline



Beiträge: 108

29.10.2018 11:20
#4 RE: Epilepsie Zitat · Antworten

Danke Euch 2.

Es geht um einen 31j. Wallach. Bisher gesund und munter. Gestern hatte er diesen Anfall. Gem. TA sei das typisch Epilepsie. Und Medis dagegen gibt`s nicht. Er meint auch, Schmerzen hätte das Pferd nicht.

Werde wohl etwas abwarten müssen.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz