Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 0 mal aufgerufen
 Alles rund ums Pferd
Susanne_GR Offline



Beiträge: 147

13.04.2019 11:14
RE: Wie kommt man vernünftig an einen Stübben Scout Sattel??? Zitat · Antworten

Hallo zusammen
Ich wollte den Stübben Scout testen, nur einige Minuten, damit ich überhaupt sehe, ob der aufs Pferd und mir ans Hinterteil passt. Mir wurde gesagt, ich bekomme nen Testsattel. Das war vor einigen Wochen. Dann wurde mir gesagt, der sei verschwunden, und nun wurde mir gesagt:
- der wurde verkauft
- es gibt keine Testsättel mehr, auch nicht für 10 Minuten
- es gibt überhaupt keine vorproduzierten Sättel mehr, man muss also kaufen und es passt einem oder nicht
- ich könne ja irgendwo einen testen (bloss wo?) und dann bei ihnen bestellen (ist das wirklich eine Lösung?)
- Ich könne ja ne Occasion irgendwo kaufen (will ich das, ohne zu wissen, ob die Länge dem Pferd passt?, will ich das, es gibt Occasionen z.B. nur Schwarze, ich möchte aber wenn schon den Honigfarbenen?)

Kann mir da jemand weiterhelfen? Ich mag mich nicht weiter durch den Satteldschungel kämpfen, das stinkt mir einfach. Bin momentan sattellos (nur Westernsattel) und hätte schon gerne auf die Zeit nach der Alp wieder nen Sattel. Vor der Alp klappts ja sowieso nicht mehr.

Ich finds sehr sehr seltsam.

Aeringi Offline



Beiträge: 108

13.04.2019 15:30
#2 RE: Wie kommt man vernünftig an einen Stübben Scout Sattel??? Zitat · Antworten

Hilft Dir zwar nichts. Aber Kundendienst, also Dienst am Kunden, sieht anders aus.
Ich wünsche Dir viel Erfolg.

Susanne_GR Offline



Beiträge: 147

13.04.2019 15:43
#3 RE: Wie kommt man vernünftig an einen Stübben Scout Sattel??? Zitat · Antworten

Ja ich finds wirklich auch schräg. Ich meine das Teil kostet ja auch 3.000, ich hätte ihn über den Sattler bei Stübben bestellen wollen, also zuerst Testsattel, dann Bestellung... für mich ist eigentlich klar dass ich so einen will, aber ganz ohne auf Pferd zu sehen wegen der Länge und mal kurz draufzusitzen ist mir zu gewagt. Das Geld wächst echt nicht auf den Bäumen... Ich frag mich, warum sie den anbieten, wenn sie ihn gar nicht verkaufen wollen...

Celsius Offline



Beiträge: 12

13.04.2019 18:14
#4 RE: Wie kommt man vernünftig an einen Stübben Scout Sattel??? Zitat · Antworten

Interessant, was Ähnliches gab es bei mir 2012. Hatte eine Vertretung und wollte eben auch den Scout ansehen. Aber auch vor 7 (!) Jahren hatten sie gerade keinen und zig Ausreden... echt seltsam. Da ich so auch zu keinem gekommen bin, kann ich nicht weiterhelfen.
Hattest du nur mit einer Vertretung Kontakt oder der Hauptfirma? Sonst würde ich da mal anklingeln, was los ist.

Susanne_GR Offline



Beiträge: 147

13.04.2019 18:55
#5 RE: Wie kommt man vernünftig an einen Stübben Scout Sattel??? Zitat · Antworten

Ein privater Sattler hat das so mitgeteilt. Ich reite nun seit 6 Wochen ohne Sattel und das scheint sich auch nicht zu ändern vor der Alp. Ich ärgere mich wirklich.
Habe nun der Hauptfirma genau das geschrieben, was ich hier auch geschrieben habe. Und dass ich mich frage, ob es wirklich Leute gebe, die so bei ihnen noch Sättel kaufen. Es gibt Modelle, wo man Testsättel bekommt... ich frage mich schon, welche Intelligenzstufe man erreicht haben muss, um zu entscheiden, dass man zwar Sättel verkaufen will, aber nur gewisse getestet werden können. Und ich rede nicht von tagelangen Tests...

Paddy Offline




Beiträge: 229

14.04.2019 09:10
#6 RE: Wie kommt man vernünftig an einen Stübben Scout Sattel??? Zitat · Antworten

Ich verstehe deinen Ärger. Aber kannst du in nur wenigen Minuten feststellen, ob ein Sattel für dich passt oder nicht? Ich muss immer eine Weile damit reiten um zu merken ob er meinem Hintern genehm ist.

Ich kenne keinen Sattler, bei dem man einen Sattel testen kann.

Warum nimmst du nicht den Westernsattel bis Mooni auf die Alp geht?

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Da ich Lactose und Gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als Ausgleich dafür einige Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich.

Susanne_GR Offline



Beiträge: 147

14.04.2019 09:32
#7 RE: Wie kommt man vernünftig an einen Stübben Scout Sattel??? Zitat · Antworten

Ich bin da eben relativ schmerzfrei Kann auf fast allen Sätteln problemlos sitzen.

Ich mag Westernsättel eben einfach nicht. Für längere Ritte nehme ich ihn, aber sonst nehme ich dann halt das Barebackpad.

Paddy Offline




Beiträge: 229

14.04.2019 19:03
#8 RE: Wie kommt man vernünftig an einen Stübben Scout Sattel??? Zitat · Antworten

Zitat von Susanne_GR
Ich mag Westernsättel eben einfach nicht. Für längere Ritte nehme ich ihn, aber sonst nehme ich dann halt das Barebackpad.



Und ich hab mir grad wieder einen Westernsattel zugelegt, weil ich damit einfach am liebsten reite.

Mach doch in den verschiedenen Foren einen Aufruf. Vielleicht gibt es ja jemanden, der so einen Sattel hat und dich mal probesitzen lässt.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Da ich Lactose und Gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als Ausgleich dafür einige Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich.

vollmi Offline




Beiträge: 34

16.04.2019 08:21
#9 RE: Wie kommt man vernünftig an einen Stübben Scout Sattel??? Zitat · Antworten

Zitat von Paddy
Ich verstehe deinen Ärger. Aber kannst du in nur wenigen Minuten feststellen, ob ein Sattel für dich passt oder nicht? Ich muss immer eine Weile damit reiten um zu merken ob er meinem Hintern genehm ist.

Ich kenne keinen Sattler, bei dem man einen Sattel testen kann



Bei Sommer kann man das. Genauso bei Ibero. Allerdings allerdings braucht man bei diesen anpassbaren Sätteln auch nicht so viele testsättel.

Beim kauf wird einem dann der testzeitraum angerechnet. Wenn man nich kauft zahlt man halt sowas wie miete.

Mir wurde von Sommer jetzt ein recht ausgefallener Sattel zum testen besorgt der wird aus DE zum Schweizer Händler spediert. Hat drei Wochen gedauert aber da ist der Kunde wohl was wert.

Susanne_GR Offline



Beiträge: 147

25.04.2019 12:14
#10 RE: Wie kommt man vernünftig an einen Stübben Scout Sattel??? Zitat · Antworten

So, ich kenne nun die ganze Geschichte.
Darf im Mai einen Scout testen und wenn er passt gibt's dann einen auf Herbst.

Celsius Offline



Beiträge: 12

25.04.2019 19:12
#11 RE: Wie kommt man vernünftig an einen Stübben Scout Sattel??? Zitat · Antworten

Wow! Wie kam es nun dazu?
Ich bin gespannt, was du zu dem Sattel sagst. Wenn man ihn denn tatsächlich erhält und er kurz erhältlich ist, wäre der für unseren Junior auch interessant. Für die Stute hatte ich damals ja kein Glück.

Susanne_GR Offline



Beiträge: 147

25.04.2019 19:33
#12 RE: Wie kommt man vernünftig an einen Stübben Scout Sattel??? Zitat · Antworten

Wenn zwei sich "streiten".... darf der Kunde gucken wo er bleibt... So ungefähr die Kurzversion.

Ich hoffe schwer, dass er meinem Wunsch entspricht, und sags dir dann BEstellen würde ich erst im Herbst, da meiner ja im Juni auf die Alp geht. Ich kaufe nie Sättel bevor er heil von der Alp zurück ist

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz