Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 0 mal aufgerufen
 Alles rund ums Pferd
Haeckse Offline




Beiträge: 9

29.01.2019 10:28
RE: Neuer Sattel - ich muss meine Freude teilen Zitat · Antworten

Ich habe mir für Supreme und mich einen neuen Sattel gegönnt und damit einen lang gehegten Traum erfüllt. Ich hatte zuvor einen Breitler-Sattel, sehr gut für Primeli (wurde immer wieder angepasst) aber für mich nicht opitmal weil zu eng. Ich wusste dass ich "irgendwann mal" einen Ibero-Sattel haben wollte, aber ich wartete bewusst bis er soweit ausgewachsen und bemuskelt war wie er es jetzt ist. Klar verändert sich ein Pferd ein Leben lang, aber ich denke es machte Sinn zu warten.

Vor 5 Monaten war es dann soweit: Ich hatte Frau Fischer von Equusense bei mir im Stall und ich probierte einige Modelle (auch von Sommer selber) durch. Die Wahl viel auf den Iberosattel Modell Cordoba comfort (wird in der Sattlerei Sommer gefertigt). Natürlich wäre mein Traumsattel kein Traumsattel ohne Punzierungen und so orderte ich diese bei "The War Horse". Mein Glück war, dass diese beiden Firmen schon öfters zusammengearbeitet haben und so lief das Ganze reibungslos ab (Leder ging von Sommer direkt zu WarHorse und nach der Punzierung wieder zurück).

Das Ganz kostete aber auch einiges an Zeit, zudem waren da noch die Feiertage dazwischen und einige krankheitsbedingte Ausfälle bei Sommer. Aber jetzt, nach 5 Monaten war es endlich soweit: Mein neuer Sattel ziert seit letztem Samstag den Rücken von Primeli. Es fühlt sich so gut an! Ich sitze endlich wieder "richtig", Primeli läuft frei und locker und optisch ist er eh (m)ein Traum

Manchmal lohnt es sich zu warten....






http://www.knipserei.ch

vollmi Offline




Beiträge: 34

29.01.2019 13:39
#2 RE: Neuer Sattel - ich muss meine Freude teilen Zitat · Antworten

Potz. Der burner.

Wie lang vorher hast du denn warhorse vorgewarnt das sie den sattel zur überarbeitung kriegen? Die haben doch elend lange wartelisten.

Sieht auf jedenfall wirklich hammer aus.

Haeckse Offline




Beiträge: 9

29.01.2019 14:52
#3 RE: Neuer Sattel - ich muss meine Freude teilen Zitat · Antworten

Dankeschön Vollmi Ich hatte bereits ein Zaumzeug mit diesem Design bestellt und bezahlt und ihnen gesagt dass sie diesen Auftrag zurückstellen sollen zugunsten des Sattels. So wurde dieser dann gleich gemacht nach Erhalt des Leders. Das Zaumzeug bekomme ich voraussichtlich Mitte März.

Ja die Wartezeiten sind recht lang im Moment, sie werden mit Aufträgen bombardiert.


http://www.knipserei.ch

vollmi Offline




Beiträge: 34

02.02.2019 09:23
#4 RE: Neuer Sattel - ich muss meine Freude teilen Zitat · Antworten

Reitest du denn den sattel regelmässig, also bei den normalen ausritten?

Darf man fragen wo sich der sattel imklusuve verzierung nun preislich bewegt?

Und ganz wichtig. Hast du die elektrische sitzheizung mitbestellt

Mein ibero ist schon was älter aber sind schon geile sättel.

Haeckse Offline




Beiträge: 9

03.02.2019 22:00
#5 RE: Neuer Sattel - ich muss meine Freude teilen Zitat · Antworten

Ja, der Sattel ist für den Alltag und ich reite immer mit ihm (allerdings reite ich eh nur 2-3x in der Woche, der Rest ist Bodenarbeit, Langzügel, Longieren usw.). Er ist wirklich mega bequem und ich sitze toll. Die Sitzheizung habe ich mir sehr lange überlegt, aber dann doch nicht bestellt Gekostet hat der Sattel ohne Punzierung 4200.-


http://www.knipserei.ch

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz