Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1 mal aufgerufen
 Kostenfrage, Recht und Versicherung
likemango Offline



Beiträge: 4

20.06.2018 16:48
RE: Frage Elementarschaden am Hänger Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

Im Sinne eines Revivals des Forum, nutz ich mal euer Schwarmwissen.

Mein Hänger kam letzte Woche in ein Hochwasser mit ziemlich viel Schlamm. Wir haben ihn direkt am nächsten Tag so gut es ging innen, aussen & unten gewaschen.
Mein Anhänger Mech sagt, der Schlamm sei halt in allen Ritzen und merken werden wir es vermutlich in ein, zwei Jahren.
Nachdem ich selbst Schlamm in den Rücklichtern ect. gefunden habe, glaube ich ihm das gern.


Wer kennt sich aus mit Versicherungen und weiss Bescheid, ob ich das irgendwo melden kann?
Der Typ von der Autoversicherung meinte, dass nur die Haftpflicht via Auto läuft und ich eine Teilkasko seperat für den Hänger hätte abschliessen müssen.
Typisch blond, hab ich mal wieder keine Ahnung. Für mich ist das ein Versicherungsurwald.
Hausrat,...?


lg likemango

TinaCH Offline




Beiträge: 99

20.06.2018 18:36
#2 RE: Frage Elementarschaden am Hänger Zitat · Antworten

Darum habe ich meinen Hänger Vollkasko versichert.

Ich glaube Du guckst in die Röhre

Susanne_GR Offline



Beiträge: 147

21.06.2018 06:40
#3 RE: Frage Elementarschaden am Hänger Zitat · Antworten

Hab auch keine solche Versicherung im Wissen, dass somit mein Hänger nicht versichert ist.

Seepferdli Offline




Beiträge: 75

21.06.2018 07:35
#4 RE: Frage Elementarschaden am Hänger Zitat · Antworten

Da hast du keine Chance. Für das hättest du eine Vollkaskoversicherung abschliessen müssen.

Ich hatte für meinen neuen Anhänger eine, hab sie jetzt aber vor einem Jahr gekündigt.

Marasquina Offline



Beiträge: 41

21.06.2018 12:31
#5 RE: Frage Elementarschaden am Hänger Zitat · Antworten

seid ihr sicher? bezahlt sowas nicht die Hausratversicherung?
Ich bin nicht sicher würde einfach noch rasch bei der Hausratversicherung klären, Hochwasser ist ja nicht gleich Autounfall.

Beim Sturm Lothar wurde unser Auto demoliert von Ziegeln und Baum, das wurde von der Versicherung gedeckt und wir hatten sicher keine Vollkasko. Aber ich weiss nicht mehr welche Versicherung. Sturm ist ja wie Hochwasser ein Elementarschaden - oder?
Ich bin kein Experte bei Versicherungen aber fragen kannst du ja mal.

Susanne_GR Offline



Beiträge: 147

21.06.2018 12:50
#6 RE: Frage Elementarschaden am Hänger Zitat · Antworten

Also Elementarschaden ist beim Auto in der Teilkasko versichert. Aber wenn man beim Hänger keine hat....

likemango Offline



Beiträge: 4

22.06.2018 22:23
#7 RE: Frage Elementarschaden am Hänger Zitat · Antworten

Tja, dumm gelaufen...
Dann kann ich jetzt nur noch Daumen drücken und hoffen, dass sich in den nächsten Jahren nicht zu viel Schaden zeigt.
...mein geliebter Hänger!

Danke für eure Auskünfte einewäg!

glg likemango

TinaCH Offline




Beiträge: 99

22.06.2018 22:25
#8 RE: Frage Elementarschaden am Hänger Zitat · Antworten

Zitat von likemango
Tja, dumm gelaufen...
Dann kann ich jetzt nur noch Daumen drücken und hoffen, dass sich in den nächsten Jahren nicht zu viel Schaden zeigt.
...mein geliebter Hänger!

Danke für eure Auskünfte einewäg!

glg likemango



Ich würde versuchen ihn super gut mit dem Hochdruckreiniger 2-3 mal zu reinigen. Hald wirklich gründlich in jede Ritze. Auch der Unterboden usw.

Viel GLück

likemango Offline



Beiträge: 4

22.06.2018 22:55
#9 RE: Frage Elementarschaden am Hänger Zitat · Antworten

Ich werde da natürlich noch das Möglichste tun, um möglichst gut vorzubeugen.
Kärchern, Schmieren ect.

Glg likemango

Aeringi Offline



Beiträge: 108

23.06.2018 08:11
#10 RE: Frage Elementarschaden am Hänger Zitat · Antworten

Statt selber putzen eine gute Anhänger-Werkstatt damit beauftragen. Etwas teurer, aber die haben sicher die Werkzeuge dazu.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz