Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 0 mal aufgerufen
 Alles rund ums Pferd
Hugur Offline




Beiträge: 4

08.01.2019 18:55
RE: Halbierte Traktorreifen Zitat · Antworten

Hallo zusammen

Ich bin auf der Suche nach einem halbierten Traktorreifen oder sonst etwas ähnliches für die Bodenarbeit. Ich habe keine Ahnung wo ich schon halbierte Reifen finden könnte oder wo ich das machen lassen könnte. Selber habe ich weder das Werkzeug noch die Skills.
Hat mir jemand einen Tipp?

Merci und liebe Grüsse
Steffi

TinaCH Offline




Beiträge: 99

09.01.2019 11:11
#2 RE: Halbierte Traktorreifen Zitat · Antworten

Schade, habe vor ein paar Wochen einen entsorgt.

Ich würde schauen wo Du einen alten Pneu her bekommst und den dann mit der Trennscheibe halbieren. Habe die dicken Gummimatten im Stall auch damit zerteilt. Denke das sollte schon gehen.

Gruss und viel Glück

Marasquina Offline



Beiträge: 41

09.01.2019 11:44
#3 RE: Halbierte Traktorreifen Zitat · Antworten

Den gebrauchten Traktorenreifen haben wir beim Landmaschinen Händler erhalten, haben ihn aber nicht halbiert. Halbieren stelle ich mir recht schwierig vor, diese Reifen sind ja mega stabil. Fragen würde ich halt auch grad bei der Traktorenwerkstatt, vielleicht sind die so nett.

SirColonel Offline



Beiträge: 45

10.01.2019 21:49
#4 RE: Halbierte Traktorreifen Zitat · Antworten

bezug: landmaschinenmech deines vertrauens... die entsorgung kosten ihn 20-30.- das stück, der dürfte froh sein, wenn er den gratis loswerden kann

zersägen... achtung auf stahldrateinlagen in der wulst... wenn der durchtrennt ist, lässt sich der mit der kettensäge ruckzuck zerteilen. alternativ eine reziproksäge mit metallblatt, das macht den stahldraht auch durch.

TinaCH Offline




Beiträge: 99

11.01.2019 13:05
#5 RE: Halbierte Traktorreifen Zitat · Antworten

Zitat von SirColonel

zersägen... achtung auf stahldrateinlagen in der wulst... wenn der durchtrennt ist, lässt sich der mit der kettensäge ruckzuck zerteilen. alternativ eine reziproksäge mit metallblatt, das macht den stahldraht auch durch.



Genau, wegen den Drähten meinte ich die Trennscheibe nehmen. Und ich hab nur ne Trennscheibe keine Kettensäge

Ich hab übrigens für die Entsorgung von 1 Reifen Fr. 40.- bezahlt!

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz