Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 0 mal aufgerufen
 Pflege und Gesundheit
Tara Offline




Beiträge: 3

29.05.2018 23:01
RE: Vier dicke Beine Zitat · Antworten

Mein Hotti hat 4 aufgelaufene Beine. Vom Kronrand bis gut Mitte Röhrbein.
Ich hab die Beine mit Wasser gekühlt.
Nach dem Abspritzen habe ich bemerkt, dass an allen Beinen ganz kleine Krusten vorhanden sind.
Als wären die Beine von hundert kleinen Mücken zerstochen.

Das Pferdchen geht nicht lahm und es scheint ihn auch nicht wirklich zu stören. Er lässt es zu, dass ich an den Krusten zum kratze. Normalerweise hasst er es, wenn ich an ihm rum grüble.

Könnten das ev. Grasmilben sein? Er ist vor allem in den frühen Morgenstunden und am Abend auf der Weide.

Paddy Offline




Beiträge: 229

30.05.2018 08:55
#2 RE: Vier dicke Beine Zitat · Antworten

Das tönt schon nach Herbstgrasmilben. Allerdings wäre es für die noch etwas früh. Im Normalfall kommen die so Mitte Juli bis Ende Oktober vor.

Ich hatte die Viecher letzten Herbst das erste Mal an meinen Pferden. Habe die Beine regelmässig mit Lussolin eingesprayt, das hat ein bisschen geholfen, die Mistviecher fern zu halten. Und ich habe irgendwo gelesen, Kokosöl mögen sie auch nicht sonderlich.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Da ich Lactose und Gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als Ausgleich dafür einige Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich.

Tara Offline




Beiträge: 3

30.05.2018 09:26
#3 RE: Vier dicke Beine Zitat · Antworten

Hab eben auch an Grasmilben gedacht.
Hatte sie aber noch nie und eben. Eigentlich ist es noch etwas früh.

Aber dann versuch ich das mal mit Lussolin.
Danke für den Tip

missi Offline



Beiträge: 37

30.05.2018 10:46
#4 RE: Vier dicke Beine Zitat · Antworten

Es könnte vom Gras, resp belasteten Stoffwechsel kommen.

Ev. könnte eine Birkenblätter Kur helfen.
Pro Tag 2x eine Handvoll würde reichen- Dies für ca 10 Tage.
Falls du es machen möchtest, dann würde ich Apothekterqualität welche man in den Drogerien erhält empfhelen.

LG missi

Pink Offline



Beiträge: 2

30.05.2018 14:36
#5 RE: Vier dicke Beine Zitat · Antworten

Wenn es Grasmilben sind könnte dir Ballistol Animal helfen (gibts auch im Hauptner), falls es nicht Grasmilben sind, schadet es auch nicht....

Tara Offline




Beiträge: 3

30.05.2018 15:36
#6 RE: Vier dicke Beine Zitat · Antworten

Danke für eure Ideen.
Werde mal testen was hilft.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz